International Composites Congress

Internationale AVK-Jahrestagung

05. – 06. November 2018

Bereits zum vierten Mal bildet der International Composites Congress (ICC) den Auftakt zur COMPOSITES EUROPE und ersetzt somit zeitlich und örtlich die AVK-Tagung. Internationale Experten diskutieren aktuelle Themen und vertiefen diese beim anschließenden Messebesuch auf der COMPOSITES EUROPE.

Unter dem Leitthema „Wie werden Composites zur Schlüsselindustrie?“ werden Vorträge zu folgenden Themenschwerpunkten gehalten:

  • Effiziente Prozesse / Integrative Produktionstechnik / Additive Fertigung
  • Multimaterial-Lösungen
  • Marktentwicklungen
  • SMC / BMC
  • Pultrusion
  • Responsible Care (Sustainability, Recycling)
  • Normung / Standardisierung
  • Hybrid Thermoplastic Molding
  • Kooperationen (Industrie-Forschung, Industrie-Industrie)

ICC Programm

    PLENARVORTRÄGE /
    MARKTENTWICKLUNGEN
    Moderation: Dr. Michael Effing | Composites Germany
     
10:00 – 10:15  

Eröffnung und Begrüßung
Dr. Michael Effing, Composites Germany

     
10:15 – 11:00   Composites-Marktentwicklungen und Trends in Europa und weltweit
Dr. Elmar Witten, AVK e.V.

Der globale CFK-Markt 2018

Michael Sauer, Carbon Composites e. V.
     
11:00 – 11:30  

Kaffeepause

     

 

    REIHE A       REIHE B
    APPLICATIONS       PROCESS TECHNOLOGIES
    Moderation: Dr. Michael Effing, AVK e.V.       Moderation: Michael Polotzki, Menzolit S. r. L.
             
11:30 – 12:00  

Globale Wachstumschancen für Composites in Neu- und Ersatz-Infrastruktur-Anwendungen
Andrew C. Mafeld, Connectra Global KB

   11:30 – 12:00   N.E.X.T. – Eine innovative Prozesskette für hybride Verbundwerkstoff-Strukturen
Hans Lochner, KTM-Technologies GmbH
             
12:00 – 12:30   Tragende Elemente aus Faserverbundkunststoff für den konstruktiven Holzbau
Prof. Josef Kurath, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)
Alexis Ringli, Architekt + Dozent, Institut Konstruktives Entwerfen IKE
   12:00 – 12:30   Untersuchungen zur Herstellung von dynamisch hochbelasteten Automobilstruturkomponenten
aus Carbon-SMC nach OEM Anforderungen

Gernot Schweizer, ENGEL AUSTRIA GmbH
             
12:30 – 13:00  

Hochautomatisierte Herstellung von vorgeformten textilen Bewehrungen für vielfältige Bauanwendungen
Lars Hahn, ITM Technische Universität Dresden 

   12:30 – 13:00   Fortschritte in der CF-SMC Herstellung
Dr. David Bücheler, Fraunhofer ICT
             
    MATERIAL DEVELOPMENTS       PROCESS TECHNOLOGIES – AUTOMOTIVE APPLICATIONS
    Moderation: Dr. Gunnar Merz, CFK-Valley e. V.       Moderation: Dr. Walter Begemann, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien
             
14:00 – 14.30   TPS – Thermoplastische Prepregs mit Sandwichkernen
Fritz M. Streuber, 3 D|Core GmbH & Co. KG
   14:00 – 14.30   Produktionssysteme zur Herstellung von FVK-Bauteilen für die E-Mobilität in China
Patric Winterhalter, Schuler Pressen GmbH
             
14:30 – 15:00  

CF/PP – Tapes als neue Materialkombination für thermoplastische Composites
Christos Karatzias, Mitsui Chemicals Europe GmbH

   14:30 – 15:00   Laser – Ein Universalwerkzeung zur Bearbeitung von Verbundwerkstoffen, welches die
effiziente Herstellung von leichten Karosserien ermöglicht

Andreas Müllegger, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
             
15:00 – 15:30   Lösungen für die Unterstützung des Leichtbaus – niedrige Emissionen und E-Mobilität
Markus Kralicek, Borealis Polyolefine GmbH
   15:00 – 15:30   Fibre Placement Center – Gebündelte Expertise für den Durchbruch von Fibre Placement Technologien in der Großserienproduktion
Hannah Paulus, SGL TECHNOLOGIES GmbH
             
15:30 – 16:00  

Kaffeepause

   15:30 – 16:00   Kaffeepause
             
    APPLICATIONS – TRANSPORT       PROCESS TECHNOLOGIES – OPTIMISING THE VALUE CHAIN
    Moderation: Dr. Michael Effing, AVK e. V.       Moderation: Peter Egger, ENGEL Austria GmbH
             
16:00 – 16:30   Leichtbau im PKW-Fahrwerk durch Faserverbundwerkstoffe
Thomas Gerhards, Ford Werke GmbH
   16:00 – 16:30   Qualitätssicherung entlang der Wertschöpfungskette von der Faser bis zum Verbundwerkstoff
Dr. Ulrich Mörschel, Textechno Herbert Stein GmbH & Co. KG
             
16:30 – 17:00  

Konzeptuntersuchung an großserientauglichen Automobil-Strukturbauteilen aus
Composites – Ergebnisse einer Zusammenarbeit

Stefan Kaufmann, MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co. KG & Frederic Sicard, Jaguar Land Rover

   16:30 – 17:00   Durchgängige und vernetzte Qualitätssicherung in der CFK-Produktion
Daniel Franke, Apodius GmbH
             
17:00 – 17:30   SMC Interieur für Siemens Schienenverkehrsfahrzeuge
Michael Kiesel, Siemens AG
   17:00 – 17:30   Prozessanalytik im Werkzeug – intelligente und dynamische Fertigung von Composites
Alexander Chaloupka, NETZSCH-Gerätebau GmbH
   

 

        

 

17:30 – 18:00   Empfang
     
ab 18:00  

AVK-Innovationspreisverleihung

     
ab  19:00   ICC Night „Networking Event“
     

 

    REIHE A       REIHE B
    APPLICATIONS – OPTIMISED PARTS       PROCESS TECHNOLOGIES – THERMOPLASTICS
    Moderation: Dr. Gunnar Merz, CFK-Valley e. V.       Moderation: Peter Egger, ENGEL Austria GmbH
             
09:00 – 09:30  

Leichtbau mit Blattfedern aus GFK – Automatisierte Fertigungslösungen für das sequenzielle Preforming innerhalb der RTM-Prozesskette
Dr. Tobias Fürst, Schmidt & Heinzmann GmbH & Co. KG

   09:00 – 09:30   Herausforderungen und Lösungen zur Serienfertigung von > 1.000.000 endlosfaserverstärkten Thermoplastbauteilen/Jahr
Dr. Mesut Cetin, KraussMaffei Automation GmbH
             
09:30 – 10:00   Hybrider Leichtbau am Beispiel einer dynamisch beanspruchten Bauteilkomponente
Philipp Seiwald, EDAG Engineering GmbH
   09:30 – 10:00   Thermoplastische Composites – Produzieren & Fügen & Prüfen
Wilhelm Rupertsberger, Fill GesmbH
             
10:00 – 10:30  

Maßgeschneiderte Verbundwerkstoffe für leichte hybride Werkzeugmaschinenstrukturen
Jörg Multhoff, ISATEC GmbH

   10:00 – 10:30   Kontinuierliches Laminieren / Imprägnieren von thermoplastischen Halbzeugen /
Peter Riedl, Berndorf Band Engineering GmbH
             
10:30 – 11:00  

Kaffeepause

   10:30 – 11:00   Kaffeepause
             
    REIHE A       REIHE B
    SUSTAINABILITY       PROCESS TECHNOLOGIES
    Moderation: Dr. Reinhard Janta, Carbon Composites e.V.       Moderation: Dr. Walter Begemann, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien
             
11:00 – 11:30  

Biokomposit-Granulate für neue Anwendungen: Produzenten und Märkte
Michael Carus, nova-Institut GmbH

   11:00 – 11:30   Automatisierte Fertigungskonzepte auf Basis der Fibre Patch Placement Technologie
Thorsten Gröne, Cevotec GmbH
             
11:30 – 12:00  

Gestaltung von naturfaserverstärkten BMC-/SMC-Duroplasten als Halbzeug bis zum Endprodukt
Peter Ooms, Lorenz Kunststofftechnik GmbH

   11:30 – 12:00   Maßgeschneiderte Oberflächenfunktionalisierung von diversen duromeren Faserverbunden mittels thermoplastischer Funktionalschicht
Widyanto Surjoseputro, Mahr Metering Systems GmbH
             
12:00 – 12:30   Integrale Fertigung von thermoplastischen Leichtbau-Sandwichstrukturen mit rezyklierten Kohlenstofffasern
Anna-Carin Föhner, ElringKlinger AG
   12:00 – 12:30   Automatisierung in der Luftfahrtindustrie
Alexander Wiesner, Langzauner GmbH
             

 

    PLENARVORTRÄGE
    COMPOSITES IM BAUSEKTOR
     
     
12:30 – 14:00  

Podiumsdiskussion "Die Zukunft von Composites im Bausektor"

Moderiert von Andrew Mafeld, Connectra,

diskutieren:

  • Mikko Lassila, Exel Composites
  • Gabriele Böhm, Premier Composite Technologies
  • Julien Sellier, STRUCTeam Ltd.

über die außergewöhnlichen Möglichkeiten für bereits bestehende, aber auch zukünftige Anwendungen im Infrastruktur- und Bausektor.

ab 14:00  

Kaffeepause

     

 

 

 

Weitere Informationen zum ICC.