Process Live

Technologie erlebbar machen

213-5065-Behrendt-und-Rausch.jpg

Mit dem neuen Format "Process live" rücken Verarbeitungs- und Fertigungsprozesse in den Fokus der Messe. Auf gemeinsamen Ausstellungsflächen werden Maschinen- und Anlagenbauer ihre Technologien im Zusammenspiel live präsentieren. Teilprozesse werden so in einem größeren Zusammenhang dargestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Automatisierung.

bilder_logos-banner_Process_live_Logo_800_331_c.jpg






Meldungen zu Process Live:

Premiere: "Process live" auf der COMPOSITES EUROPE 

Mit dem neuen Format "Process live" rückt die COMPOSITES EUROPE Verarbeitungs- und Fertigungsprozesse sichtbar in den Fokus der Messe. Das Ziel: Innovative Fertigungsprozesse in der Composites Industrie real, erlebbar und erfahrbar darzustellen. Auf gemeinsamen Ausstellungsflächen werden Maschinen- und Anlagenbauer ihre Technologien im Zusammenspiel live präsentieren - darunter auch der Schweizer Schneidspezialist GUNNAR. Marketing Director Thomas Schwarz erläutert im Interview die Besonderheit der Sonderfläche.



"Process live": Fertigungsprozesse im Fokus der Messe

Technologie erlebbar machen: Mit dem neuen Format "Process live" rückt die COMPOSITES EUROPE 2018 Verarbeitungs- und Fertigungsprozesse sichtbar in den Fokus. Auf gemeinsamen Ausstellungsflächen werden Maschinen- und Anlagenbauer ihre Technologien im Zusammenspiel live präsentieren. Teilprozesse werden so in einem größeren Zusammenhang dargestellt. Im Mittelpunkt steht dabei die Automatisierung.