Newsroom

  • 07.09.2018

    Fügen und Verbinden von Composites: Alternativen der Zukunft für bewährte Klebetechniken

    Das Fügen von Composites ist eine echte Herausforderung, denn die Werkstoffe gelten als schwer zu verbinden. Da thermische Verfahren bislang ausscheiden, stehen vor allem...

  • 15.08.2018

    Experten erwarten vom Maschinenbau maßgebliche Wachstumsimpulse für Composites

    Automobilindustrie, Bauwesen Luftfahrt und Windkraft sind die großen Abnehmerbranchen für Faserverbundwerkstoffe, in denen zunehmend Serienanwendungen realisiert werden. Dagegen fristet der Maschinenbau als Einsatzgebiet für Composites-Strukturen zurzeit noch ein Schattendasein. Zu klein sind die Stückzahlen, zu komplex die Herausforderungen. Doch hervorragende Leichtbaueigenschaften dank geringer Dichte und Masse, hohe Festig- und Steifigkeit, Abrasions-, Korrosions-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit, einstellbare Wärmeausdehnung, elektrische Leitfähigkeit oder Isolation sowie die Möglichkeit, intelligente Komponenten zu integrieren, machen die Werkstoffe zunehmend interessant für Maschinen-Hersteller.

  • 12.08.2018

    Experten erwarten vom Maschinenbau maßgebliche Wachstumsimpulse für Composites

    Automobilindustrie, Bauwesen Luftfahrt und Windkraft sind die großen Abnehmerbranchen für Faserverbundwerkstoffe, in denen zunehmend Serienanwendungen realisiert werden. Dagegen fristet der Maschinenbau als Einsatzgebiet für Composites-Strukturen zurzeit noch ein Schattendasein. Zu klein sind die Stückzahlen, zu komplex die Herausforderungen. Doch hervorragende Leichtbaueigenschaften dank geringer Dichte und Masse, hohe Festig- und Steifigkeit, Abrasions-, Korrosions-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit, einstellbare Wärmeausdehnung, elektrische Leitfähigkeit oder Isolation sowie die Möglichkeit, intelligente Komponenten zu integrieren, machen die Werkstoffe zunehmend interessant für Maschinen-Hersteller.

  • 03.08.2018

    Bauwesen bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Verbundwerkstoffe

    Ob GFK oder CFK – die Bauindustrie ist eines der bedeutendsten Anwendungsfelder für Composites. Ein Grund liegt in der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten. Ob Profile und Rohre, Kabel- und Lichtschächte, Schalungen oder Brückenelemente –Verbundwerkstoffe werden in zahlreichen Bauteilen verwendet

  • 03.08.2018

    Biocomposites beflügeln den Nachhaltigkeitstrend

    In zahlreichen Branchen ersetzen Biokunststoffe zunehmend herkömmliche Produkte auf Erdölbasis. Dies ist ein wichtiger Schritt. Die Verpackungsindustrie ist die mit Abstand wichtigste Absatzbranche für "grüne" Verbundwerkstoffe. Vor allem Flaschen, Folien, Taschen und Beutel bestehen mit einem Anteil von bis zu 58 Prozent aus Biokunststoffen.

  • 03.08.2018

    Composites Industrie profitiert von boomender Windkraftbranche

    Immer mehr Länder - auch über die entwickelten Industrieländer der westlichen Hemisphäre hinweg - investieren massiv in den Ausbau von Windkraftanlagen. Von dieser Entwicklung profitiert nicht nur der Markt für GFK. Immer mehr Länder - auch über die entwickelten Industrieländer der westlichen Hemisphäre hinweg - investieren massiv in den Ausbau von Windkraftanlagen. Von dieser Entwicklung profitiert nicht nur der Markt für GFK.

  • 09.07.2018

    Sportliche Höchstleistungen dank Composites

    Sie stecken in Kanus, Golf- oder Hockeyschlägern, in Rennrädern, Bootsrümpfen, ja sogar in Badeanzügen: längst haben Faserverbundwerkstoffe Einzug in die Sportindustrie gehalten und diese zum Teil regelrecht revolutioniert. Vom 6. bis 8. November 2018 demonstriert die COMPOSITES EUROPE in Stuttgart, wieso sich Sommer- und Wintersportler fest auf Composites verlassen können, wenn es darum geht, auch in Zukunft sportliche Höchstleistungen zu erbringen.

  • 09.07.2018

    Sportliche Höchstleistungen dank Composites

    Sie stecken in Kanus, Golf- oder Hockeyschlägern, in Rennrädern, Bootsrümpfen, ja sogar in Badeanzügen: längst haben Faserverbundwerkstoffe Einzug in die Sportindustrie gehalten und diese zum Teil regelrecht revolutioniert. Vom 6. bis 8. November 2018 demonstriert die COMPOSITES EUROPE in Stuttgart, wieso sich Sommer- und Wintersportler fest auf Composites verlassen können, wenn es darum geht, auch in Zukunft sportliche Höchstleistungen zu erbringen.