zurück zum Programm

Instrumented testing solutions for characterization of fiber-reinforced polymers for mobility application

Themen: Luft- & Raumfahrt

Sprache: Englisch

Faserverstärkte Polymere eignen sich hervorragend für den Einsatz in der Luftfahrtindustrie, um die derzeitigen Ziele hinsichtlich der Energieeffizienz zu erreichen. Dabei sind die Bauteile einer quasi-statischen und zyklischen Belastung unter Betriebsbedingungen ausgesetzt, was die Notwendigkeit zur Charakterisierung der Materialien bzw. des Materialverhaltens darstellt. In dieser Studie werden Prüfverfahren zur ressourceneffiziente Bestimmung der Leistungsfähigkeit von glas- und kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (GFK/CFK) vorgestellt. Dies impliziert die Instrumentierung durch Kombination von physikalisch basierten Messverfahren und Computertomographie zur Bestimmung und zum Vergleich des Ermüdungsverhaltens und der Schädigungsentwicklung. Die Untersuchungen wurden unter erhöhter und niedriger Temperatur an GF-Polyurethan, als alternatives System für den Einsatz in Nose Cones, durchgeführt.

Frank Walther

Herr Frank Walther

(Referent)

» weitere Informationen

Termine:

Donnerstag, 08.11.2018

15:00 - 15:30

COMPOSITES Forum 7/A79

Kategorien:

zurück zum Programm