Innovation Areas

372-5065-Behrendt-und-Rausch.jpg

Die Themen der Focus Days werden auf den neuen Innovation Areas der COMPOSITES EUROPE 2018 aufgegriffen und in den Fokus gestellt. Aussteller präsentieren ihre Produkte und Innovationen zu den Themen Automotive, Bau und Konstruktion sowie Windenergie.

Entdecken Sie auf den Innovation Areas Exponate speziell aus Ihrer Anwendungsindustrie: 

Die Automobilindustrie bleibt einer der wichtigsten Wachstums- und Innovationstreiber für die Composites-Industrie. Neben der Verringerung der Zykluszeit rücken zunehmend auch Qualitäts- und Nachhaltigkeitsaspekte in den Fokus. Darüber hinaus gilt es, die Verfahrensintegration voranzutreiben, um Prozessschritte in der Fertigung einzusparen.

Eines der wichtigsten Einsatzgebiete für Composites ist die Bauindustrie. Ein Grund dafür liegt in der Vielfalt der Anwendungen. Ob Profile und Rohre, Kabel- und Lichtschächte sowie Abdeckungen, Schalungen, Brückenelemente, Geländer- und Leitersysteme, Verstärkungen oder Designelemente bei Fassaden – GFK und CFK werden in zahlreichen Bauteilen verwendet.

Offshore-Ausbau und Onshore-Repowering sorgen für stetigen Wachstum. Nicht nur in Europe, sondern auch in Amerika sowie im asiatischen und pazifischen Raum sorgt eine aufstrebende Windenergiebranche für steigende Nachfrage nach Faserverbundstoffen. Davon werden die Unternehmen der Composites-Industrie weiterhin profitieren.