Neuigkeiten der Aussteller

ASS Maschinenbau GmbH: Handhabungslösungen rund um das FVK Handling

17.08.2017
 |

Die ASS Maschinenbau GmbH zeigt auf der Composites Europe spezielle Greiferteile für die Handhabung von temperierten und biegeschlaffen Materialien, wie Organoblechen.

Die spezielle, hitzebeständige Greifzange GRZ 10-12 HT. Die neue Spezialausführung ist bei Dauerbelastung bis 150 Grad Celsius Lufttemperatur hitzebeständig. Diese dauerhaft mit Temperatur belastbare Greifzange ermöglicht ein sicheres Greifen und Halten auch im Infrarot-Ofen von thermisch zu verformenden Materialien, wie zum Beispiel FVK Organoblechen.
Für ein beulenfreies Saugen von warmen Kunststoff Bauteilen oder temperierten FVK Organoblechen sind temperaturbeständige Einlegescheiben für Vakuumsauger VSE in verschiedenen Größen verfügbar. Abgerundet werden die hitzebeständigen Greiferteile mit den Vakuumsauger der Serie VS HT+. Dank einer speziellen Materialmischung sind die Sauger von -20 bis +300 Grad Celsius im Dauereinsatz belastbar.

Der Nadelgreifer NGR 12-6 DS ist mit einer Breite von 15 Millimetern besonders schmal und kompakt. Der Nadelgreifer verfügt über sechs stufenlos bis 4,5 Millimeter Einstichtiefe einstellbare Nadeln. Diese sind ebenso wie die Kontaktfläche sind antihaftbeschichtet. Eine besondere Eigenschaft ist die Möglichkeit des nahtlosen Verschraubens zu Nadelgreifer-Paketen mit 6, 12, 18, 24 und mehr Nadeln.

Der neue Nadelgreifer NGR 16-18 EZ ist mit einer Spezialabdeckung für Dünnstoffe Materialien versehen. Durch die speziell konstruierte Abdeckung lassen sich auch besonders dünne und biegeschlaffe Materialien sicher vereinzeln.

Alle Elemente können während der Öffnungszeiten in Halle 4 an Stand B04 besichtigt werden.

   

Allgemeine Unternehmensinformation:
Als Ansprechpartner für Greiferteile, Roboterhände und Automationsanlagen ist die ASS Maschinenbau GmbH weltweit tätig. Über 100 Mitarbeiter in Overath entwickeln seit über 30 Jahren intelligente Lösungen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen aus den Bereichen Automation und Robotik.
In den USA und Nordamerika wird ASS durch das Tochterunternehmen ASS End of Arm Tooling, Inc. Mit Sitz in Plymouth, MI vertreten, in Regensburg sitzt das auf Klebetechnik-Anwendungen spezialisierte Tochterunternehmen KNUR Maschinenbau GmbH.
ASS automatisiert komplexe Arbeitsabläufe in der kunststoffverarbeitenden Industrie und Handhabungslösungen für Bauteile aus Verbundwerkstoffen.

Kontakt:
ASS Maschinenbau GmbH
Klef 2
51491 Overath
Deutschland
Telefon: +49 2206 90547-0
Telefax: +49 2206 90547-91
info@ass-maschinenbau.de
www.ass-automation.com

Ansprechpartner für Rückfragen:
ASS Maschinenbau GmbH
Marketing / Michael Krüger
Klef 2
51491 Overath
Deutschland
Telefon: +49 2206 90547-29
Telefax: +49 2206 90547-91
m.krueger@ass-maschinenbau.de
www.ass-automation.com

   

Foto: Greifzange GRZ 10-12 HT, Nadelgreifer NGR 12-6 DS und NGR 16-18 EZ und Vakuumsauger VS HT+ (brauner Sauger) sowie Sauger mit Einsatz. (Foto: ASS)

Download Foto (700 kb / jpg), Quelle: ASS

  


« zur News-Übersicht