COMPOSITES EUROPE
COMPOSITES EUROPE 11. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen
29. Nov. – 1. Dez. 2016
Messe Düsseldorf

2nd International Composites Congress

Internationale AVK-Jahrestagung

28. – 29. November 2016

Bereits zum zweiten Mal bildet der 2nd International Composites Congress (ICC) den Auftakt zur COMPOSITES EUROPE und ersetzt somit zeitlich und örtlich die AVK-Tagung. Internationale Experten diskutieren aktuelle Themen und vertiefen diese beim anschließenden Messebesuch auf der COMPOSITES EUROPE.

Weitere Informationen finden Sie hier

Programm Montag, 28.11.2016

Plenarvorträge - Raum X

Moderation: Dr. Michael Effing, Composites Germany 

10:00 - 10:10 
Eröffnung und Begrüßung
Dr. Michael Effing, Composites Germany
10:10 - 10:30 
Composites-Marktentwicklung und Trends in Europa und weltweit
Dr. Elmar Witten 
10:30 - 11:00 Key Note Speech
Composites in Japan: Technologie-Entwicklungen und Marktperspektiven
Prof. Takashi Ishikawa, National Composites Center Japan 
11:00 - 11:30 Key Note Speech
Composites im Architekturbereich - von der Golfregion nach Europa
Dr. Amer Affan, Innovative Structures L.L.C. 
 
11:30 - 12:00 Kaffeepause

Reihe A - Raum X

Process Technologies
Moderation: Peter Egger, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien /ENGEL AUSTRIA GmbH

12:00 - 12:30
Ultra RTM Technologies im Projekt SMiLE - Herstellung von integralen CFK-Großmodulen für Serienanwenungen
Martin H.Kothmann, AUDI AG Neckarsulm


12:30- 13:00
Innovative Legesysteme für die Massenfertigung
Wilhelm Rupertsberger, Fill GesmbH


13:00 - 13:30 Uhr
Entwicklung in der automatisierten Fertigung von Faser-Metall-Laminaten für Großserienanwendungen
Leo Muijs, Fokker Aerostructures 

 
13:30 - 14:30  Mittagspause
 

SMC
Moderation: Prof. Alex Herrmann, CFK Valley e.V.

14:30 - 15:00
Ein neuer frischer Wind im Duroplast-Bereich - BMC/SMC/CIC
Peter Ooms, LORENZ Kunststofftechnik GmbH / Michael Polotzki, Menzolit S.r.L.


15:00 - 15:30
Neuartige CFK mit Hilfe von Pressverfahren
Koichi Akiyama, Mitsubishi Rayon Co., Ltd.


15:30 - 16:00
Crashberechnung von CFK-SMC Bauteilen
Victor Lutz, EDAG Engineering GmbH


16:00 - 16:30 Kaffeepause

Process Technologies
Moderation: Dr. Walter Begemann, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien

16:30 - 17:00
In-situ-Verarbeitung als Zukunftstechnologie für Faserverbundstrukturen
Dr.-Ing. Norbert Müller, ENGEL AUSTRIA GmbH


17:00 - 17:30
Neues Fiberforge Tailored Fiber Placement Produktionssystem - Flexibler und wirtschaftlicher Prozess für die Herstellung von bauteilspezifischen Fasergelegestrukturen
Matthias Graf, Dieffenbacher AG


17:30 - 18:00
Kostenvergleich der herstellung eines Automobildaches mit RTM, HP-RTM und CRTM
Javier Acosta, FAGOR ARRASATE S. Coop.

Reihe B - Raum Y

Applications 

Moderation: Dr. Michael Effing, AVK e.V. 

12:00 - 12:30 

Pultrudierte CFK-Rohre für das "First all Composites LightHouse"
Anurag Bansal, ACCIONA Infraestructuras S.A. 


12:30 - 13:00
Entwicklung von Multi Material Konzepten für Unterboden-Systeme
Dr. Egon Moos, Röchling Automotive SE & Co. KG


13:00 - 13:30
Class-A-Leichtbau für automobile Karosserieteile mit "Crush-Core-Wetpressing (CCW) sandwich technology"
Frank Christian Kohlmann, Katcon Advanced Materials


 

13:30 - 14:30 Mittagspause
 

Process technoliges
Moderation: Dr. Walter Begemann, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien

14:30 - 15:00
Außergewöhnliche leistungsfähigkeit des Wickelns mit Mehrfachzuführung
Hideshi Nakanishi, Murata Machinery, LTD


15:00 - 15:30
Laserbearbeitung von faserverstätkten Werkstoffen und hybriden Materialien
Marc Kirchhoff, TRIUMPF Laser- u. Systemtechnik GmbH


15:30 - 16:00
Smart Multi-Material Systems: "Optimisation Driven Design" als effizientes Werkzeug zum besten Design
Frank Ehrhart, Altair Engineering


 

16:00 - 16:30 Kaffeepause
 

Material Developmets
Moderation: Dr. Gunnar Merz, CFK Valley e.V.

16:30 - 17:00
Herstellung großer Thermoplast-Bauteile für die Marine- und Windindustrie
Virgina Bozsak, ARKEMA Innovative Chemistry


17:00 - 17:30
Neue Technologien zur Fertigung hybrider thermoplastischer Bauteile
Recep Yaldiz, SABIC
17:30 - 18:00
Verarbeitung von Carbon-Epoxy-Materialien zur Lösung der Herausforderungen im automobilen Leichtbau
Denis Granger, Hexcel Composites

Abendprogramm

18:00 - 18:30 Empfang
ab 18:30 AVK Innovationspreisverleihung
ab 19:30 Composites Night "Networking Event"


Programm Dienstag, 29. November 2016

Reihe A - Raum X

Process Technologies

Moderation: Peter Egger, VDMA AG Hybride Leichtbau Technologien/ ENGEL AUSTRIA GmbH

9:00 - 9:30 
Tapelegen mit "high-power VCSEL lasers"
Dr. Günther Derra, Philips Photonics Systems
 
09:30 - 10:00 
optimap: Strukturierte Prozessoptimierung zur Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Compositebauteilen in großen Stückzahlen
Carsten Rowedder, Composite Technology Center (CTC) GmbH 
10:00 - 10:30 
Leichtbau, geringe Kosten und komplexe Werkezuge:"Additive Manufacturing" als Türöffner
Amos C. Breyfogle, Stratasys GmbH  
10:30 - 11:00 Kaffeepause
 

Cooperations 

Moderation: Dr. Michael Effing, AVK e.V. 

11:00 - 11:30
ARENA2036 - Leichtbau durch Funktionsintegration 
Verena Diermann, Daimler AG 
11:30 - 12:00 
Ein industriegetriebenes Standardisierungsprojekt für endlosfaserverstärkte Thermoplaste
Dr. Sebastian Schmeer, IVW GmbH (representing Industry Consortium: Arkema, BASF, BOND Laminates, Covestro, DuPont, Evonik, LANXESS, SABIC, TenCate) 
12:00 - 12:30 
iComposite 4.0 - Entwicklung einer integrativen und selbstregulierenden Produktionsanlage zur Herstellung von Composite-Strukturbauteilen
Sebastian Stender, Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau (AZL) 

Reihe B - Raum Y

Life-cycle-analysis / Recycling

Moderation: Dr. Reinhard Janta, Carbon Composites e.V. 

9:00 -9:30 
Entwicklung eines LCA-Tools für die Composite-Industrie
Jaap van der Woude, EuCIA 


9:30 - 10:00
Life Cycle Assessment Vergleich eines traditionellen Automobilbauteils aus Stahl mit einer Composites Lösung
Dr. Neill Raath, WMG University of Warwick 

10:00 - 10:30 
ReCoVeR: Wiedergewinnung der Eigenschaften und der Performance thermisch recyclierter Glasfasern aus End-Of-Life und GFK-Abfällen 
Amos C. Breyfogle, Stratasys GmbH


 

10:30 - 11:00 Kaffeepause
 

Applications

Moderation: Prof. Axel Herrmann, CFK Valley e.V. 

11:00 - 11:30 
Biocomposite-Fußgängerbrücken: Design, Produktion und end-of-life
Alwin Hoogendoorn, Avans University of Applied Sciences 
11:30 - 12:00 
Untersuchung des Tragverhaltens einer GFK-Beton-Verbundkonstruktion für frei geformte Bauteile und Tragwerke
Jörg Haucke, Technische Universität Bergakademie Freiberg 
12:00 - 12:30 
Einsatz von UD-Tapes als maßgeschneiderte Lösung zur Fertigung einer Stoßfängeraufhängung
Rien van Aker, Van Wees UD and Crossply Technology BV 

Plenarvorträge - Raum X

12:30 - 13:00 Key Note Speech
GFK im modernen Yachtbau
Michael Schmidt, Michael Schmidt Yachtbau GmbH 
 
13:00 - 13:45 Key Note Speech
Leichtbau als wichtiger Faktor für den Wirtschaftsstandort Deutschland
 
13:45 Mittagspause