-!global_brand!- Logo
COMPOSITES EUROPE 11. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen
29. Nov. – 1. Dez. 2016
Messe Düsseldorf

Anreise per PKW

Viele Wege führen nach Düsseldorf.

Anreise per Auto

Über die direkte Anbindung A44, Ausfahrt Düsseldorf-Messe/Arena, dann der Beschilderung zum Parkplatz P1 folgen. Ab P1 bringt Sie ein Shuttle-Bus zum Eingang Nord.

Mit Navigationssystem

Bitte geben Sie folgende Adresse in Ihr Navigationssytem ein:

Am Staad
40474 Düsseldorf
DEUTSCHLAND

  • Sie kommen von Norden? Fahren Sie über die Autobahn A 1 aus Hamburg-Bremen und über die A 2 aus Hannover.
  • Aus östlicher Richtung nehmen Sie die A 44 aus Kassel
  • Von Süden kommend fahren Sie über die A 3 aus Frankfurt.
  • Die Anbindung von Westen ist über die A 44 und die A 46 über Aachen aus Belgien, Luxemburg und den südlichen Niederlanden, aus den nördlichen Niederlanden die A 3 oder auch die A 44, A 52 oder A 61.

Parken auf der COMPOSITES EUROPE

Bitte folgen Sie der Beschilderung zum Parkplatz P1.
Von dort bringt Sie ein Shuttlebus zum Eingang Nord oder Eingang Ost.

Parken auf dem Messegelände [pdf | 1.178 kb]

Routenplaner

Die Route zur COMPOSITES EUROPE berechnen.

Umweltzone von Düsseldorf

Ab dem 15. Februar 2009 gibt es in der Landeshauptstadt Düsseldorf eine Umweltzone. Seitdem dürfen nur noch Fahrzeuge mit Schadstoffplakette in das innerstädtische Gebiet einfahren. Einzelheiten zur Umweltzone, zur Plakettenpflicht und besonders zu den Ausnahmeregelungen, sowie einen Plan der betroffenen Straßen finden Sie detailliert über den folgenden Link:

Einzelheiten zur Umweltzone, zur Plakettenpflicht etc.

Bitte beachte Sie, dass alle Hauptzufahrtswege zur Messe Düsseldorf außerhalb der oben erwähnten Umweltzone liegen. Sollten Sie oder z.B. Ihre Standbauer allerdings während des Auf- und Abbaus oder Ihres Messeaufenthaltes in der Umweltzone wohnen, benötigen Sie auch für die An- und Abreise eine dementsprechende Plakette auf Ihrem Fahrzeug. Bei Zuwiderhandlungen kann ein Ordnungsgeld in Höhe von 40,- EUR (Verstoß gegen die Kennzeichnungspflicht) verhängt werden.